Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger – Produktvorstellung

Der Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger entfernt automatisch 99,95% der Allergene und Schadstoffe bis zu einer Größe von 0,1 Mikron aus der Raumluft. Sein hochwertiger HEPA-Filter aus Glasfasern filtert Hausstaub, Pollen, Bakterien, Milbenkot, Schimmelsporen, Hautpartikel von Haustieren sowie Feinstaub. Zusätzlich ist der Luftreiniger mit einem Aktivkohlefilter ausgestattet, der Gerüche, Zigarettenrauch sowie schädliche Gase bindet.

Dyson Pure Cool Link Luftreiniger (mit HEPA-Filter inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Energieeffizienter Ventilator und Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter)

Das Gerät verfügt über einen Auto-Reinigungsmodus, welcher über Sensoren automatisch die Luftqualität kontrolliert und den Luftstrom und die Reinigungsleistung entsprechend anpasst. Eine zusätzliche Ventilatorfunktion (für den Sommer) sorgt für einen angenehmen, kühlenden Luftstrom im Raum. Der Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger ist sowohl per Fernbedienung von zuhause als auch per App von unterwegs über das Smartphone steuerbar.

Design, Verarbeitung und Qualität des Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger

Dieser Luftreiniger ist so kompakt und schlank gebaut, dass er leicht auf die Größe eines Din-A4-Blatts passt (101,8 cm Höhe x 19,6 cm Breite). Somit nimmt er kaum Platz in Anspruch und kann problemlos in jedem Raum aufgestellt werden. Das Gerät ist sehr modern und stylisch in den Farben silber/weiß gehalten und optisch ein echter Hingucker. Die sichtbaren Teile sind aus gut verarbeitetem und hochwertigem Plastik gefertigt. Der Aufbau des Lufteinigers ist schnell in wenigen Minuten erledigt, dazu werden einfach Ober- und Unterteil zusammengesteckt. Der Dyson Pure Cool Link hat ein geringes Gewicht von 3,7 Kg und kann bei Bedarf ganz leicht auch in ein anderes Zimmer getragen werden.

Filtersystem und Funktion

Der Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger verfügt über einen hochwertigen 360 Grad – Lufteinlass- HEPA-Filter aus Glasfasern, welcher 99,95% der Allergene und Schadstoffe bis zu einer Größe von 0,1 Mikron filtert. Dazu gehören Feinstaub, Hausstaub, Blüten-und Gräserpollen, Milbenkot, Tierhaare, Schimmelsporen und Tabakrauch. Durch seinen 360 Grad-Lufteinlass nimmt das Gerät die Luft aus allen Winkeln und Ecken des Raums auf. Zusätzlich ist der HEPA-Filter im Inneren mit einer Schicht aus Aktivkohlegranulat versehen. Aktivkohle hat die Eigenschaft, schlechte Gerüche sowie Gase und Dämpfe (z.B. Farbdämpfe) aus der Luft zu neutralisieren.

Die Regelung des Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger

Der Dyson Raumluftreiniger ist sowohl im Automodus, per Fernbedienung oder per App einstell-und steuerbar. Im praktischen Automatikmodus legt man eine der gewünschten vier Luftqualitätsstufen fest und das Gerät überwacht anhand von intelligenten Sensoren permanent die Luftqualität und passt seine Reinigungsfunktion entsprechend an. Somit muss man sich nicht weiter ums Ein-und Ausschalten des Gerätes kümmern. Seine Fernbedienung ist leicht und zuverlässig handhabbar, es lassen sich die Geschwindigkeitsstufen verändern und auch festlegen, ob das Gerät rotieren soll oder nicht. Die Fernbedienung kann bei Nichtgebrauch bequem magnetisch oben auf dem Tower befestigt werden.

Dyson Pure Cool Link Luftreiniger (mit HEPA-Filter inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Energieeffizienter Ventilator und Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter)

Ventilatorfunktion

Der Dyson verfügt zusätzlich zu seiner Funktion der Luftreinigung auch über eine Ventilatorfunktion. Da hier jedoch, wie in einem Ventialator üblich, keine Rotorblätter verbaut sind, arbeitet er leiser als herkömmliche Ventilatoren. Damit kann im Sommer oder generell bei höheren Temperaturen zusätzlich noch ein kühlender Luftstrom erzeugt werden.

Nachtfunktion

Die praktische Nachtfunktion fährt den Dyson Pure Cool Link auf ein Minimum herunter.

App

Über eine eigene App ist der Dyson Luftreiniger auch außerhalb des Hauses steuerbar. Damit kann man beispielsweise an sehr pollenreichen Tagen schon bevor man nach Hause kommt für reine und gute Luft sorgen. Auch die Schwenkfunktion des Gerätes lässt sich so ein-oder ausstellen. Nachts macht sie dann kein Geräusch beim Umschalten und es ist nur ein leiser Luftstrom zu hören.

Dyson Pure Cool Link Luftreiniger (mit HEPA-Filter inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Energieeffizienter Ventilator und Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter)

Raumgröße und Effizienz

Mit einer Leistung von 56 Watt ist er für eine Raumgröße von bis zu 43 m² einsetzbar. Die Luftumwälzung des Dyson Luftreinigers beträgt 1.490 m³/h.

Lautstärke

Die maximale Geräuschentwicklung des Dyson Pure Cool Link wird mit 63 dB auf der höchsten Stufe (Stufe 10) angegeben. Das wäre vergleichbar etwa mit Radiomusik oder Gespräche mehrerer Personen. Die unteren Stufen arbeiten demnach deutlich leiser und sind keinesfalls störend. Im Nachtmodus läuft der Luftreiniger auf Stufe 3 oder maximal 4, was sehr leise ist. Viele Anwender berichten von einer kaum hörbaren oder störenden Geräuschentwicklung.

Ausstattung und weitere Funktionen

Steuerung per App

Eine weitere praktische Funktion bietet die Steuerung des Dyson Luftreinigers per App (für Android und IOS). Damit lässt sich das Gerät auch von unterwegs individuell einstellen und steuern. Die App verfügt über allerlei Funktionen. Z.B. misst sie permanent die Luftqualität im Raum und auch außerhalb des Hauses. Beide Werte werden in der App angezeigt, wobei es vier Stufen gibt: gut, ausreichend, schlecht oder sehr schlecht. Es können Zeitpläne erstellt werden, sodass der Luftreiniger sich nach vordefinierter Zeit selbst ein-und ausschaltet. Ebenso misst das Gerät die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit, welche sowohl einzeln als auch im Durchschnittswert angezeigt werden. Die App meldet auch automatisch, wenn ein Filterwechsel ansteht.

Nachtmodus

Im Nachtmodus wird das LED-Licht soweit gedimmt, dass es kaum mehr wahrnehmbar ist und der Dyson fährt seine Leistung auf Stufe 3-4 (von 10) herunter. Damit arbeitet er auch während der Nacht absolut geräuscharm. Gerade für Allergiker ist es wichtig, den Luftreiniger auch während der Schlafenszeit am Laufen zu haben, um frei und unbeschwert atmen zu können. So hat man nachts ein wirklich erfrischendes Gefühl, so als ob man bei offenem Fenster am Meer mit reiner, klarer Luft schläft. Und am nächsten Morgen wacht man deutlich erholt auf – kein Jucken oder Tränen der Augen und kein Niesen.

Dyson Pure Cool Link Luftreiniger (mit HEPA-Filter inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Energieeffizienter Ventilator und Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter)

Preis-Leistungsverhältnis & Folgekosten

Der Dyson Pure Cool Link ist ein hochpreisiges Gerät – mit rund 500 Euro Anschaffungskosten muss man derzeit schon rechnen. Allerdings hat er dafür auch eine zusätzliche Ventilatorfunktion, welche bei anderen Luftreinigungsgeräten meist nicht integriert ist. Zudem ist er extrem chic und schlank designt und passt daher gut in moderne Wohnungen und Häuser.

Sein Filter hat eine Lebensdauer von rund 4380 Stunden Betrieb und muss anschließend gewechselt werden. Würde der Luftreiniger rund 8 Stunden pro Tag laufen, wäre in ca. 1,5 Jahren ein Filterwechsel nötig. Neue Filter kosten derzeit rund 60 Euro. Hinzu kommen die recht geringen Kosten für den Stromverbrauch.

Vorteile

Der Dyson Luftreiniger ist im Vergleich zu anderen Luftreinigern ein sehr stylisches und optisch ansprechendes Modell. Er ist schlank und kompakt und hat einen guten und festen Stand auf dem Boden. Seine Reinigungsleistung ist sehr gut und viele Anwender berichten über eine deutliche Minderung ihrer Allergiebeschwerden. Die zusätzliche Ventilatorfunktion ist ein weiterer Pluspunkt. Die Raumluft wird so bei sehr warmen Temperaturen etwas runtergekühlt, wobei man dies nicht mit einer Klimaanlage vergleichen darf. Es wird eher ein kühler Luftstrom erzeugt, der die Luft erfrischt.

  • Optisch ansprechendes und gut verarbeitetes Gerät
  • Zusätzliche Ventilatorfunktion
  • HEPA-Filter und zusätzlicher Aktivkohlefilter
  • Verfügt über einen Nachtmodus
  • Praktische Steuerung im Automodus
  • Leichte Steuerung per Fernbedienung
  • Zusätzliche Steuerung und Datenabruf per App

Nachteile

Dieser Luftreiniger hat im Grunde nur sehr wenige Nachteile. Der erste ist der Preis: mit rund 500 Euro muss man schon tiefer in die Tasche greifen. Auch die App-Funktion bzw. die Einrichtung der App und die Verbindung zum Gerät funktioniert laut einigen Anwendungsberichten nicht immer einwandfrei. Teilweise muss hier der Dyson-Support bemüht werden. Die Bedienungsanleitung ist ein Durcheinander aus verschiedenen Sprachen, sodass die Lesbarkeit schon mal zum Geduldsspiel werden kann und etwas Zeit in Anspruch nimmt.

  • Hochpreisiges Gerät
  • App teilweise mit Störfunktion beim Einrichten
  • Bedienungsanleitung verbesserungswürdig

Letzte Aktualisierung am 25.01.2021

Zubehör

Der Dyson wird mit einer Fernbedienung inklusive Batterien und Bedienungsanleitung geliefert.

Fazit zum Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger

Der Dyson Luftreiniger ist derzeit einer der besten Raumluftreiniger auf dem Markt. Besonders Allergiker und Asthmatiker schätzen seine gute Reinigungsleistung und seine hohe Wirksamkeit. Viele Anwender erfahren eine sofortige Minderung ihrer Beschwerden, können wieder freier durchatmen und besser schlafen. Das Gerät ist chic und schlank und nimmt nicht viel Raum in Anspruch, zudem ist es ein Leichtgewicht und daher ideal auch von Zimmer zu Zimmer tragbar. Mit der praktischen App kann der Dyson Pure Cool Link auch bequem von unterwegs aus gesteuert werden. Wie alle Geräte von Dyson, liegt sein Preis allerdings im oberen Bereich.